Allgemeine Geschäftsbedingungen


1.

Der Auftrag bedarf keiner bestimmten Form. Er kommt auch dadurch zustande, dass Tätigkeiten der Firma Geyer Immobilien in Anspruch genommen werden. Die Annahme der Maklerdienste oder der Angebotsangaben sowie die Auswertung der an die Firma Geyer Immobilien gegebenen Nachweise ist zum Zustandekommen eines Maklervertrages zu diesen Geschäftsbedingungen ausreichend. Der Vertrag ist für beide Seiten für einen Zeitraum von sechs Monaten bindend.


Die Bindung besteht nach der Beendigung fort, wenn an einen Verkäufer ein ehemaliger Interessent herantritt, der in der Vergangenheit von der Firma Geyer Immobilien akquiriert worden ist, und dieser die Immobilie kauft oder sonst ein provisionspflichtiges Besitzverhältnis begründet. Auch in einem solchen Fall ist der Verkäufer verpflichtet die Maklerprovision zu entrichten.


2.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Sie gehen dem Empfänger nur aufgrund einer diesbezüglichen, konkreten Anfrage oder aufgrund eines uns diesbezüglich, konkret erteilten Auftrages zu.

 

3.

Alle Angebote und Mitteilungen sind nur für den Empfänger bestimmt und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Der Inhalt unterliegt der Verschwiegenheit. Bei diesbezüglichen Zuwiderhandlungen und für den Fall, dass hierdurch ein Vertrag – unter Umgehung unseres Büros – zustande kommt, haftet der Auftraggeber für den hierdurch entstandenen Schaden in Höhe der Provision und unabhängig davon, ob er Bevollmächtigter ist.

 

4.

Sollte dem Empfänger die durch die Firma Geyer Immobilien nachgewiesene Gelegenheit zum Abschluss eines Vertrages, das heißt die wesentlichen Daten und die Verkaufsbereitschaft, bereits bekannt sein, so ist er verpflichtet, dies unverzüglich mitzuteilen und auf Verlangen zu belegen. Bei Unterlassung dieser Mitteilungspflicht gilt der Nachweis des angebotenen Objektes und damit der Provisionsanspruch als anerkannt.

 

5.

Sollte der Empfänger eines Angebotes mit der anderen Vertragsseite direkt und unter Umgehung bzw. fehlender Kenntnis der Firma Geyer Immobilien in Verbindung treten, ist Selbiges der Vorbenannten zur Kenntnis zu geben und gegenüber der anderen Vertragsseite zu benennen.

 

6.

Die Höhe der Provision für den Nachweis oder die Vermittlung erfolgt aufgrund der im Angebot dargestellten diesbezüglichen Werte. Bei Angeboten im Fernabsatz sind die Preise inklusive der Mehrwertsteuer; bei Zeitungsanzeigen oder sonstiger unmittelbarer Werbung ist ein separater Hinweis auf die Mehrwertsteuer nicht enthalten.

 

7.

Der Provisionsanspruch entsteht mit Kaufvertragsabschluss auf Grund eines Nachweises oder der Vermittlung seitens der Firma Geyer Immobilien. Der diesbezügliche Kaufvertragsabschluss ist der Firma Geyer Immobilien seitens des Auftraggebers unverzüglich mitzuteilen.


8.

Der Provisionsanspruch entsteht auch dann, wenn der Vertrag zu anderen als den im Angebot der Firma Geyer Immobilien angegebenen Bedingungen zustande kommt, wenn für ein anderes Objekt des von der Firma Geyer Immobilien nachgewiesenen Vertragspartners ein Vertrag abgeschlossen wird, wenn vertragliche Erweiterungen oder Ergänzungen, die in zeitlichem und wirtschaftlichem Zusammenhang mit einem ersten Vertrag stehen, zustande kommen, wenn aufgrund des Nachweises oder der Vermittlung seitens der Firma Geyer Immobilien für das angebotene Objekt ein wie auch immer geartetes Besitzverhältnis oder eine aus sonstigen Rechtsgründen zu zahlende Vergütung vertraglich vereinbart wird. Gleiches gilt, wenn der Auftraggeber im Zusammenhang mit der von der Firma Geyer Immobilien entfalteten Tätigkeit von seinem potenziellen und von Vorbenannter nachgewiesenen Hauptvertragspartner eine andere Gelegenheit zum Hauptvertragsabschluss erfährt oder über die nachgewiesene Gelegenheit mit dem Rechtsnachfolger des potenziellen Hauptvertragspartners den Hauptvertrag abschließt oder das nachgewiesene Objekt käuflich erwirbt, anstatt es zu mieten, zu pachten bzw. umgekehrt. Um die Provisionspflicht bei Ersatzgeschäften auszulösen, ist es nicht erforderlich, dass das provisionspflichtige Geschäft mit dem ursprünglich vorgesehenen wirtschaftlich gleichwertig im Sinne der von der Rechtsprechung zum Begriff der wirtschaftlichen Identität entwickelten Voraussetzungen sein muss.

 

9.

Der Provisionsanspruch besteht auch beim Erwerb eines Grundstücks oder Grundstückteils oder eines Selbigen im Sinn des WEG im Rahmen der Zwangsversteigerung, des Erbbaurechtes und der Erbpacht.

 

10.

Alle in Erfüllung des Auftrages entstandenen und nachzuweisenden Aufwendungen (z.B. Insertionen, Internetauftritt, Telefonkosten, Portokosten, Objektbesichtigungen und Fahrtkosten) sind für den Fall, dass es zu keinem Vertragsabschluss innerhalb der Bindungsfrist kommt, zu erstatten. Die Bindungsfrist beträgt sechs Monate.


11.

Alle seitens der Firma Geyer Immobilien gemachten Angaben beruhen auf dieser erteilten Informationen seitens Dritter, für deren Richtigkeit und Vollständigkeit die Vorbenannte nicht haftet. Irrtümer, Auslassungen und Zwischenverkauf, Vermietung oder Verpachtung sind nicht auszuschließen und bleiben mithin vorbehalten.

  

12.

Nebenabreden aller Art sind nur dann wirksam und rechtsverbindlich, wenn sie schriftlich seitens der Firma Geyer Immobilien bestätigt werden.

 

13.

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Gotha.

 

14.

Sollte eine der vorstehenden Klauseln oder Teile einer Selbigen unwirksam oder unzulässig sein oder werden, so sollen die restlichen Bestimmungen hiervon unberührt bleiben und die gesetzliche Regelung an die Stelle der unwirksamen oder unzulässigen Klausel treten.


Datenschutzerklärung

Eine mögliche Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten findet ausschließlich unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Gesetze der Bundesrepublik Deutschland statt.


Eine Weitergabe von Bestandsdaten an Behörden erfolgt nur, soweit die Firma Geyer Immobilien dazu im Einzelfall auf Basis bestehender Gesetze, etwa für Zwecke der Strafverfolgung, Gefahrenabwehr oder zum Schutz von Urheberrechten, verpflichtet ist.


Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Verwenders ausdrücklich freiwillig.


Eine Datenübermittlung über das Internet beinhaltet immer das Risiko, dass unbefugte Dritte Zugriff auf Ihre Daten nehmen. Ein vollkommener Schutz Ihrer Kommunikation etwa per E-Mail kann nicht gewährleistet werden.


Zum Umgang mit personenbezogenen Daten bei der Nutzung von Facebook gibt Ihnen die Datenschutzerklärung von Facebook Auskunft unter:
https://www.facebook.com/about/privacy


Haftung für Inhalte

Bezüglich der Haftung für Inhalte der Websites weist die Firma Geyer Immobilien darauf hin, dass sie nach § 7 Abs.1 Telemediengesetz (TMG) als Diensteanbieter für eigene Inhalte auf diesen Internetseiten im Rahmen der allgemeinen Gesetze verantwortlich ist. Gemäß den §§ 8 bis 10 TMG hat sie als Diensteanbieter allerdings nicht die Pflicht, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Hinweisen auf rechtswidrige Tätigkeiten zu durchsuchen. Gesetzliche Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung von Inhalten oder Informationen oder zur Sperrung von Nutzungsmöglichkeiten des Internetauftritts sind davon ausgenommen. Eine Haftung kann jedoch erst von dem Zeitpunkt an eintreten, zu dem die Firma Geyer Immobilien von einer konkreten Rechtsverletzung Kenntnis erhalten hat. Sobald die Firma Geyer Immobilien von einer Rechtsverletzung im Rahmen ihres Internetangebotes erfährt, wird sie die entsprechenden Inhalte umgehend entfernen.


Für die auf den Internetseiten der Firma Geyer Immobilien veröffentlichten Inhalte und Werke gilt das deutsche Urheberrecht. Jede Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und Verwertung erfordert die schriftliche Zustimmung des jeweiligen Autors oder Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seiten sind ausschließlich für den privaten, nichtkommerziellen Gebrauch zulässig.


Die Seiten können Inhalte aufweisen, die nicht vom Betreiber selbst erstellt wurden. Bei diesen Inhalten wurden die Urheberrechte Dritter beachtet. Inhalte, an denen Dritte das Urheberrecht innehaben, sind entsprechend gekennzeichnet. Stellen Sie auf den Internetseiten der Firma Geyer Immobilien trotzdem einen Urheberrechtsverstoß fest, werden Sie gebeten, dies mitzuteilen. Die Firma Geyer Immobilien wird den entsprechenden Inhalt dann umgehend von ihren Webseiten entfernen.


Inhalt für Onlineangebote

Für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen übernimmt die Firma Geyer Immobilien keinerlei Gewähr. Haftungsansprüche gegen Vorbenannte, welche sich auf Schäden materieller oder immaterieller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern diese nicht auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit beruhen und dies nachgewiesen wird. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Firma Geyer Immobilien behält sich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

 

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist Teil des Internetangebotes, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Für den Fall, dass Teile oder einzelne Formulierungen dieser Erklärung dem geltenden Recht nicht, nicht mehr oder nicht so entsprechen, bleiben die hiervon nicht betroffenen Textpassagen davon unberührt und behalten ihre Gültigkeit.


Firma: Geyer Immobilien

Stand: November 2017

Inhaber: Robert Geyer